Die Entscheidung ist gefallen

Die drei Anwärter für den Leipziger Bewegungskunstpreis 2018 stehen fest. Die nominierten Stücke sind „Django – ein Cartoon-Western“ (Larsen Sechert), „Surround“ (Overhead Project) und „Unser großes Album elektrischer Tage“ (James & Priscilla). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ausgewählt wurden die Nominierten aus insgesamt 21 Einreichungen. Die drei Produktionen werden vom am 1. + 2. Februar 2019 beim Bewegungskunst-Festival […]

SAVE THE DATE: Bewegungskunst-Festival 2019

Es ist wieder soweit: In Kürze geben wir bekannt, welche drei Produktionen von der Jury als Anwärter für den Bewegungskunstpreis 2018 ausgewählt wurden. Erreicht haben uns für die Saison 2017/18 21 Bewerbungen, die wir euch einzeln vorstellen. Die Nominierten werden am 1. +  2. Februar 2019 beim Bewegungskunstpreis-Festival wieder live zu sehen sein – der […]