Leipzig-Short-Cuts-Revue geht in die dritte Runde – Bewerbt euch!

Freie Szene Leipzig präsentiert euch! Nach dem durchschlagenden Erfolg der letzten beiden Jahre, steht auch beim Bewegungskunst-Festival 2019 wieder die fulminaten Leipzig-Short-Cuts-Revue auf dem Programm. Wir laden alle ein, die sich jemals für den Bewegungskunstpreis beworben haben, eine 3-Minuten-Szene zur Bewegungskunst-Gala aufzuführen. Bewerbungen können bis zum 15. Dezember 2018 eingereicht werden. Wann und wo? Am Freitag, den […]

Die Entscheidung ist gefallen

Die drei Anwärter für den Leipziger Bewegungskunstpreis 2018 stehen fest. Die nominierten Stücke sind „Django – ein Cartoon-Western“ (Larsen Sechert), „Surround“ (Overhead Project) und „Unser großes Album elektrischer Tage“ (James & Priscilla). HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ausgewählt wurden die Nominierten aus insgesamt 21 Einreichungen. Die drei Produktionen werden vom am 1. + 2. Februar 2019 beim Bewegungskunst-Festival […]

SAVE THE DATE: Bewegungskunst-Festival 2019

Es ist wieder soweit: In Kürze geben wir bekannt, welche drei Produktionen von der Jury als Anwärter für den Bewegungskunstpreis 2018 ausgewählt wurden. Erreicht haben uns für die Saison 2017/18 21 Bewerbungen, die wir euch einzeln vorstellen. Die Nominierten werden am 1. +  2. Februar 2019 beim Bewegungskunstpreis-Festival wieder live zu sehen sein – der […]

The Winner is…

WONDERWOMEN von Melanie Lane. Der mit 5.000 Euro dotierte Leipziger Bewegungskunstpreis geht 2017 an die australischstämmige Choreografin Melanie Lane. Mit ungewöhnlicher Grazilität und Eleganz setzt sie in der Tanzperformance „Wonderwomen“ mit Rosie Harte und Natalie Schmidt zwei professionelle Bodybuilderinnen spannungsreich und vielschichtig in Szene. Herzlichen Glückwunsch Melanie! Den Preis nahmen bei der Bewegungskunst-Gala und Preisverleihung am […]

Fulminanter Festivalauftakt

Vielen Dank für diesen fulminanten Festivalauftakt mit der Leipzig Short-Cuts-Revue und Wonderwomen – dem ersten Anwärter auf den Leipziger Bewegungskunstpreis 2017.

Es ist soweit…Start heute Abend mit der Leipzig Short-Cuts-Revue und Wonderwomen

Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Ausgabe 2017 steht natürlich in diesem Jahr eine Fortsetzung der Leipzig SHORT-CUTS-REVUE zur Großen Festivaleröffnung im Lofft an. Das erste nominierte Stück „Wonderwomen“ wird direkt im Anschluss an die Eröffnung aufgeführt. Die Show beginnt um 20 Uhr. (Tickets gelten in Kombination für Festivaleröffnung und Wonderwomen ab 20 Uhr. Es […]

Noch sieben Tage bis zum spannenden Finale!

Leipzigs freie Szene ist vielseitig, bunt und bewegt – das wird ab Mittwoch erneut unter Beweis gestellt. Die drei Besten der vergangenen Saison, „Wonderwomen“, „Candide oder Die letzte aller möglichen Welten“ und „Am Brühl – Ein Abriss“, werden am Mittwoch, Freitag und Samstag zu sehen sein. Danach wird die Entscheidung fallen und wir werden erfahren, […]

In einer Woche geht es los – die Zeit läuft!

  …und das wird sie auch bei den rund 10 Beiträgen der Leipzig SHORT-CUTS-REVUE zur Großen Festivaleröffnung. Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Ausgabe 2017 steht natürlich in diesem Jahr eine Fortsetzung an. Es wurden wieder alle Gruppen, Künstlerinnen und Künstler, die sich in der Vergangenheit schon einmal um den Preis beworben hatten, eingeladen, drei […]

Ticketvorverkauf ist gestartet

Das Bewegungskunst-Festival 2018 rückt näher und pünktlich zum Start ins neue Jahr sind die Tickets online und an den gewohnten Vorverkaufsstellen erhältlich. Auch in diesem Jahr gibt es wieder attraktive Preisnachlässe für den Erwerb mehrerer Tickets für verschiedene Vorstellungen. Diese Rabatte sind beim Kauf der Tickets direkt an der Theaterkasse des Schauspiels Leipzig erhältlich. Weitere […]

Früher Start des Bewegungskunst-Festivals 2018

Aufgepasst: In genau 6 Wochen geht’s los! Das Bewegungskunst-Festival wird 2018 bereits am Mittwoch, den 31. Januar feierlich eröffnet. Die nominierten Stücke „Am Brühl – Ein Abriss“ von Sascha Schmidt, „CANDIDE oder Die letzte aller möglichen Welten“ der Compania Sincara und Melanie Lanes Tanzperformance „Wonderwomen“ werden beim Festival live zu sehen sein, an dessen Ende […]